Date: Mai 1st, 2013
Cate: Allgemein

Der Virus hat mich wieder

Es war dann also soweit! Für eine Kollegin und Freundin habe ich es noch einmal gewagt und bin mit geliehener Kamera los, um die Hochzeit ihrer Tochter fotografisch zu begleiten. Ich hatte ganz vergessen, wie viel Spaß das macht – und das mit einer Canon :-) An der Stelle auch herzlichen Dank für die Leihgabe.

IMG_1855

Date: August 12th, 2011
Cate: Allgemein

Im Vorübergehen

Im Voruebergehen

Date: August 5th, 2011
Cate: Allgemein

Altenburg

Heute mal schön mit nem Kollegen auf der Altenburg in Bamberg und nen 1A Schmiddi-Himmel fotografiert :-)

altenburg

altenburg2

altenburg3

Date: Juli 28th, 2011
Cate: Allgemein

Chillerwurst

Ich wünsche allen Lehrern, Schülern und Studierenden und Allen, die es sich sonst noch verdient haben, wunderschöne Ferien, einen tollen Urlaub, viele Grillabende und möge die Chillerwurst mit Euch sein ;-)

Chillerwurst

Date: Juli 26th, 2011
Cate: Allgemein

Des Ärgers Lösung

Nach unendlichen Stunden des Wartens auf Sondereinheiten der Polizei und quälender Fragen zur Berechtigung der Existenz meines Namens, kam heute eine Reaktion auf meine Mail an den vermeintlichen Verfasser des ersten Schreibens.
Und siehe da… Menschen mit einem Namen, der so wohlklingend und barmherzig klingt, verfassen solche Mails einfach nicht. Hier die Lösung


Sehr geehrter Herr Bauer,
mit Erschrecken habe ich heute Ihre Mail bekommen. Ich fürchte wir sind Opfer eines „Spaßes“ meiner Arbeitskollegen geworden.
Ich bin tatsächlich ein Namenvetter und interessiere mich ein wenig für Fotografie.Von den Beschimpfungen gegen Sie in meinem Namen möchte ich mich ausdrücklich distanzieren und entschuldige mich für die Aufregung.

Das Schreiben ist natürlich NICHT aus meiner Feder und teilt NICHT meine Meinung über Ihre Arbeiten!

Ich persönlich behalte den Vorteil auf diesem ungewöhnlichen Weg auf Ihre interessanten Arbeiten aufmerksam geworden zu sein.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Bauer

An der Stelle möchte auch ich mich entschuldigen, überhaupt in Erwägung gezogen zu haben, dass diese Mail von jemanden mit einem so anständigen Namen kommen könnte und möchte an dieser Stelle den Arbeitskollegen meines Namensvetters ein herzliches ##*++++**’###’:,::;:. mit auf dem Weg geben. Er sieht Euch…
iswatchingu
Ihnen Herr Bauer vielen Dank für das Interesse an meinen Bildern und noch viel Spaß damit.

Date: Juli 24th, 2011
Cate: Allgemein
2 msgs

Copyright

Soeben erreichte mich über den Vorstand der Lichtwerkstatt Bamberg e. V. die E-Mail eines Namenskollegen, der hier aus Gründen des Datenschutzes anonym bleiben möchte :-)
Betreff der Mail “Copyright”:

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit bitte ich Sie in Zukunft die Benutzung meines Namens ################## (von der Redaktion unkenntlich gemacht) zu unterbinden.
Seit vielen Jahren bin ich in der einschlägigen Szene als Fotograf bekannt und möchte diesen Namen nicht mit Ihren Viertklässler-Quickshot Versuchen beschmutzt wissen.
Für eine Beseitigung Ihrer optischen Stümperei unter meinem Namen gebe ich Ihnen ausreichende 24 Stunden. Dies sollte alleine schon in Sinne der allgemeinen Ästhetik geschehen.
Mit vorerst freundlichen Grüßen

################ (von der Redaktion unkenntlich gemacht)

Nun frage ich mich ernsthaft, ob hier im Sinne des Gesetzes eine Verletzung des Copyright vorliegt? Und wenn ja, wer kann hierfür verantwortlich gemacht werden? Haben meine Eltern, zwei ehrbare Bürger, tatsächlich die Dreistigkeit besessen, mich zu kopieren? Bin ich am Ende ein Plagiat? Und kann man mir meinen Namen aberkennen? Es ist Sonntag Abend und Fragen, Ängste, ja sogar Selbstmordgedanken quälen mich in Anbetracht dieser Schande. Gleich morgen werde ich mir einen Advokaten und ein klärendes Gespräch mit meinen Eltern suchen. Sollte es notwendig werden, werde ich auch den Weg zu psychologischer Unterstützung, sowie zur hohen Geistlichkeit in den ehrwürdigen Gemäuern des Bamberger Doms nicht scheuen.

Sobald Licht ins Dunkel gebracht und Gras über die Sache gewachsen ist, ein Schuldiger am Galgen hängt, werde ich hier öffentlich Stellung zu diesem Skandal meines ach so jungen Lebens beziehen und Abbitte leisten.

Ihr nun zweifelnder und von Fragen gepeinigter

MARCUS BAUER

Date: Juli 19th, 2011
Cate: Allgemein

Zwischendurch

Was macht Fotograf, wenn er eigentlich überhaupt keine Zeit hat zum Fotografieren?
Er nimmt heimlich ne Kamera mit und sucht sich ein Motiv, das sich nicht wehren kann :-)

Getreidefeld