Marcus

Mein Name ist Marcus Bauer, ich bin glücklich verheiratet und Vater von zwei wunderbaren Kindern. Neben meinem Beruf als Motopäde bin ich leidenschaftlicher Fotograf. Die Technik beherrsche ich seit mehr als zwei Jahrzehnten und habe als Teenager noch mühsam in der analogen Fotografie und in der Dunkelkammer meine ersten Versuche gewagt und auch teuer bezahlt. Keine Stunde und keinen ausgegebenen Cent bereue ich! Habe ich in dieser Zeit doch gelernt, die Fotografie und den Umgang mit Licht zu verstehen.

Für den Schritt hin zur Portraitfotografie brauchte es für mich aber mehr als Zeit und Geld. In Workshops habe ich meine Fertigkeiten mit der Kamera verfeinert und den Umgang mit Blitztechnik erarbeitet. Und vor allem habe ich mich persönlich weiter entwickelt. Heute weiß ich, dass der Schlüssel zu authentischen Portraits vor allem Empathie ist und die Bereitschaft, die Fotos als das Ergebnis eines Miteinanders zu erkennen.


„Ein gutes Portrait entwickelt sich aus der Verbindung zwischen dem Fotografen und der Person vor der Kamera!“